KGA-Vor-den-Toren-II

 


Gästebuch

13 Einträge auf 3 Seiten
Dieter Wille
27.02.2019 09:55:29
Bei der Fällung ging es nicht um persönliche Interessen eines einzelnen Gartenfreund/in. Die Fällung erfolgte aus Sicherheitsgründen. Diese wurde seitens des Bezirksamtes (Eigentümer) und des Bezirksverbandes (Pächter) angeordnet. An den Kosten und den Verbleib der Abschnitte muste sich der Verein nicht beteiligen.
Hier ging die Sicherheit vor persönlichem Interesse.
D. Wille, 1. Vorsitzender
Ilona Zielinski
15.02.2019 21:23:55
Hat der Verein, also wir alle, die Kosten übernommen, Oder nur einzelne garteninhaner, die bestimmte "sichtachsen" haben wollen?

Wo sind die Abschnitte? Auf vereinskosten entsorgt???
Ilona Zielinski
15.02.2019 16:48:19
Im Pommernweg ist am 13. oder 14. Februar ein Vogelbeerbaum gefällt worden (der letzte stammt von zweien) . War das beantragt?
Wenn ja, mit welcher Begründung?
Wenn nein, aus welchem Grund????
Engbers
18.03.2017 09:39:58
Toll so alte Bilder von Damals zu sehen. Gibt einen kleinen Einblick in den damaligen Alltag.
Wünsche viel Spaß bei der Gartenarbeit.

Gruß
Holger
Johannes Strobel
12.02.2017 14:30:48
Sehr schöne Seite!
Die Darstellung der Geschichte des Gartenvereins ist sehr gut gelungen.
Ich wünsche allen Gärtnern noch viele erfüllende Stunden im Grünen.
Anzeigen: 5  10   20